Kundeninformation

Rezertifizierung ISO 9001:2015 und 14001:2015

DIe Galvanik Hofmann AG rezertifiziert mit dem Audit vom 14. und 15. September 2016 ihr Qualitätssicherungssystem nach der neuen Normrevision ISO 9001:2015. Die Revision des Managementssystems wurde unter der Leitung von Christian Schärer mit dem Audit erfolgreich abgeschlossen. Neu ist unser Qualitätssicherungssystem noch effizienter auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet. Sämtliche für die sichere Abwicklung der Aufträge nötigen Dokumente sind neu elektronisch an allen Arbeitsplätzen verfügbar. Gleichzeitig wurde die Umweltnorm ISO 14001:2015 rezertifiziert. GHG ist eines der ersten Unternehmen das nach der neuen Normrevision zertifiziert wurde. Die neuen Zertifikate werden sofort nach Verfügbarkleit auf unserer Webseite aufgeschaltet.

Neuer Lehrling Oberflächenbeschichter EFZ

Herr Luca Brügger hat am 2. August 2016 seine Ausbildung zum Oberflächenbeschichter EFZ bei der Galvanik Hofmann AG begonnen. Wir wünschen Luca eine erfolgreiche Lehrzeit.

Entgraten von Kupferlegierungen

Neu führen wir das Entgraten von Kupferlegierungen in unserem Verfahrenskatalog. Das eingesetzte Verfahren führt eine Feinstentgratung und Glättung von Kanten und Flächen auf Werkstücken aus Kupfer und Kupferlegierungen durch. Dabei wird durch chemische Auflösung Werkstoff von der Oberfläche abgetragen. Die Oberfläche wird geglättet und poliert. An Ecken und Kanten ist der Abtrag um ein Mehrfaches verstärkt. Brauen und Ähnliches können so entfernt werden.

Anodische Oxidation von Titan

Neu bietet die Galvanik Hofmann AG die anodische Oxidation von Titan an. Die Korrosions-beständigkeit des Titans hängt von der Dicke der Oxidschicht ab. Durch gezielte Steuerung kann die Dicke der Oxidschicht den Anforderungen angepasst werden. Die Farbe der Oxidschichten hängt von der Dicke der erzeugten Schichten ab (Interferenzwirkung).

Die nach der Norm AMS 2488 (Aerospace Material Specification) erzeugten Schichten haben folgende Eigenschaften:

  • AMS 2488 Typ III  (Farben rot, gelb, grün und deren Varianten, 10-200nm)
  • AMS 2488 Typ II (bis 5 µm)
  • Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit
  • Gegenüber unbehandeltem Titan deutliche Verbesserung der Abriebfestigkeit
  • Identifikation durch verschiedene Farben (Grössenkennzeichnung)
  • Farbgebung für Schmuck oder Fahrradkomponenten 

Anodisieren von Titan und Titanlegierungen nach der Norm EN 2808 (Luft- und Raumfahrt)

GHG an der Berufsmesse Schulkreis Grenchen / Bettlach

Claudio Schmid (rechts), Galvaniker Galvanik Hofmann AG und Ayoub Benabdesselam (ab Sommer 2015 Lehrling Oberflächenbeschichter EFZ) an der Berufsmesse in Bettlach.