Eloxal

(Eloxal = Elektrolytische Oxidation von Aluminium)

Durch Umwandlung der obersten Aluminiumschicht werden 5 – 25 Mikrometer dünne  Oxidschichten erzeugt (natürliche Oxidschicht einige Nanometer dick). Diese Oxidschichten lassen sich vor dem Verdichten einfärben und schützen das Aluminium vor Korrosion.

Die Galvanik Hofmann AG eloxiert Einzelteile bis zu einer Grösse von 500 x 500 mm und kleinere Drehteile in grossen Seriengrössen:

  • Eloxal mass- und toleranzhaltig
  • Alle Farben (Codierung VSA / RAL oder nach Muster)
  • Einzelteile und Serien
  • Regionaler Abholdienst
  • Teile für Uhren und Schmuckindustrie mit hohen Anforderungen an die Oberflächengüte
  • Messung der Schichtdicken mit DUALSCOPE® FMP100 (magnetinduktiv/Wirbelstrom)
  • Mechanische Vorbehandlungen wie Strahlen und Bürsten
  • ISO 9001/14001 zertifiziert
  • Partielles Eloxieren
  • Speziell kleine Aufhängezeichen
  • DIN 17611/17612 (E0-E8)
  • Normen DIN 50939 / MIL-C-5541E / DIN 2101 / MIL-A-8625F Typ 1
  • Alodine 160 / 400 / 1200 / 1500
  • Kein Mindestpreis